Thomas Fuhrmann - Cranio Sacral Omnipath 
Gesundheit für Mensch und Tier
Die Cranio Sacral Omnipathie®

Ute Pfersmann arbeitete 20 Jahre in Physiotherapie, Röntgen und Labor und absolvierte langjährige Ausbildungen in allen Massagearten, Akupressur und der Bachblüten-Methode. Sie arbeitete 10 Jahre als Cranio Sacral Osteopathin und entwickelte die Cranio Sacral Omnipathie®. Die für Menschen entwickelten sanften, energetischen Griffe von Sutherland, sind so auch für Tiere (Pferde, Hunde, Katzen und andere Wirbeltiere) anwendbar.

Der Organismus - sowohl von Mensch als auch Tier - bildet eine Einheit, bei welcher alle Gewebe im Körper in Bewegung und im Idealfall harmonisch miteinander verbunden sind. Das cranio-sacrale System (Schädel-Wirbelsäule-Kreuzbein) ist von der Cerebrospinal-Flüssigkeit umgeben. Der sogenannte Liquor umspült und schützt das Zentralnervensystem. Somit sind die Schädelknochen, die Wirbelsäule und das Becken die Träger und Schützer des Zentralnervensystems.

Bereits kleinste Fehlstellungen von Knochen, Gelenken, Bindegeweben, Muskeln und Hirnhäuten können daher früher oder später zu Funktionsstörungen des Gelenks oder der betroffenen Organe und aller damit verbundenen Anteile des Organismus führen. Diese Funktionsstörungen kann der Omnipath verhindern.

Die Membranen die das cranio-sacrale System umgeben und die Cerebrospinal-Flüssigkeit bewegen sich in einem ganz speziellen Rhythmus. Dieser Impuls wurde erstmals vom amerikanischen Arzt Dr. Sutherland erkannt und er nannte dies den "primary respiratory mechanism". Dieser Cranial-Impuls steht mit Entwicklung, Wachstum und richtiger Funktion des Gehirns und der Rückenmarksnerven in direktem Zusammenhang. Eine Störung oder Unterbrechung der freien Schwingung kann zu vielen Problemen (sensorisch, motorisch, neurologisch) führen, die in der Folge möglicherweise den gesamten Organismus beeinträchtigen.

Der cranio-sacral Omnipath® arbeitet mit seinen Händen: Bewegungen, Störungen, Fehlspannungen und Blockaden werden energetisch erspürt. Durch ausgleichende energetische Impulse werden Selbstkorrektur und Heilungsprozesse im Körper angeregt.


Wem und Wobei?

Die weiche und sanfte energetische Arbeitsweise ermöglicht Hilfestellung bei Säuglingen, Kleinkindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters bei unterschiedlichsten Störungen.

Einige Beispiele für mögliche Hilfestellung sind das energetische Lösen von Blockaden und Traumen nach Verletzungen, Unfällen oder Operationen (auch Narbenentstörung), die energetische Regeneration von Sportlern, sowie energetische Geburtsvorbereitung und Nachsorge.

Die Zusammenarbeit mit Ärzten und schulmedizinischen Methoden hat sich als sehr gut erwiesen und ist mir ein Anliegen um die maximale Gesundheit der Klienten / Patienten zu erreichen.

Als ganzheitliche energetische Methode stellt die Cranio-Sacral Omnipathie® das Gleichgewicht des Körpers wieder her und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Gesundheit und Wohlbefinden

Gesundheit und Wohlbefinden gehören zu den höchsten Gütern die wir besitzen können.

Am einfachsten ist es die Gesundheit durch eine nährstoffreiche und ausgewogene Ernährung, Bewegung und frische Luft zu erhalten. Außerdem ist das persönliche Umfeld für unser Energiepotential von entscheidender Bedeutung. Hier gilt es beispielsweise zu Überlegen, ob man zu viel arbeitet und zu wenig Freude im und am Leben hat. Zudem können wir viele negative Muster (Gedanken) an uns selbst erkennen und diese in Postive verändern. Wenn es mit Gesundheit und Wohlbefinden nicht so ist wie man es will, kann man über diese Faktoren schon selbst sehr viel zum Positiven verändern.

Die Erhaltung der Gesundheit ist immer einfacher als deren Wiedererlangung!


„Den Körper bewegen, während die Seele ausruht“ – mit diesen Worten lässt sich das Grundprinzip von Indian Balance beschreiben.

Das Indian-Balance-Training bietet den ständigen Wechsel zwischen fließenden Bewegungen, Muskelkontraktionen und bewusster Atmung. Indian Balance zielt darauf ab, Körper und Geist in Harmonie zu bringen. Gleichzeitig ist es ein intensives Workout für die klassischen Problemzonen Rücken, Bauch, Beine und Po. Während Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und die Muskulatur trainiert werden, findet die Seele Ausgleich und Entspannung für neue Lebenskraft.

Innere Energie und Lebenskraft werden in Bewegung gesetzt, dadurch wird die Wahrnehmung des Körpers und der Sinnesorgane geschärft.

Das Ziel ist, die Verbindung zum natürlichen Körpergefühl wiederherzustellen.

Entwickelt hat dieses Body & Mind-Workout der Sporttherapeut, Master-Coach und Fitness-Experte Christian de May. Inspiriert vom kulturellen Erbe seiner Vorfahren ist ein Trainings- und Wohlfühl-Programm für alle Altersgruppen entstanden, welches Geist und Körper anspricht und das indianisches Wissen vom Fließen der Körperenergien mit moderner Bewegungslehre kombiniert.

Gemeinsam können wir viel Bewegen!
www.omnipath.at